Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

In der Kinderzahnheilkunde ist es das Wichtigste, möglichst früh mit der Prophylaxe anzufangen. Dies ist bei uns dann schon der Fall, wenn das Kind noch im Mutterleib heranwächst. Der Erfolg dieser präventiven Maßnahmen lässt sich nach über 20 Praxisjahren daran erkennen, dass die Kinder der Eltern, die schon lange in unserer Praxis eine gute Prophylaxe mitgemacht haben, kaum noch kariöse Zähne haben.

Denken Sie daran:
Karies ist eine Infektionskrankheit! Daher müssen auch kariöse Milchzähne behandelt werden, auch wenn sie irgendwann ausfallen und durch die bleibenden Zähne ersetzt werden.

Bei der Kinderbehandlung ist eine schonende, einfühlsame Behandlung ohne Zeitdruck, aber auch auf freiwilliger Basis von Seiten des Kindes besonders wichtig.